Erdbeerkuchen mit Paradiescreme/ Schmand und frischer Sahne

Erdbeerkuchen mit Paradiescreme/ Schmand und frischer Sahne


Zutaten

Für den Boden:

  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Ei(er)
  • 125 ml Öl
  • 150 ml Orangenlimonade
  • 250 g Mehl
  • 3 TL, gehäuft Backpulver

Für den Belag:

  • 600 ml Sahne
  • 400 ml Schmand
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Cremepulver (Paradiescreme Vanille)
  • 1 ½ kg Erdbeeren
  • 1 Pck. Tortenguss, rot
  • n. B. Wasser

 

Zubereitung

 

Die Mengen in der Zutatenliste sind für ein Backblech.Für den Boden die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Öl, Orangenlimonade, Mehl und Backpulver hinzufügen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen.

Für den Belag die Sahne mit dem Puddingpulver und Vanillezucker 3 Minuten schlagen (die Masse wird relativ fest). Den Schmand unterheben und die Vanillecreme auf den erkalteten Boden streichen.

Die gewaschenen und entstielten Erdbeeren (große sollten halbiert werden) auf der Vanillecreme verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit dem Wasser anrühren, kochen und anschließend über den Erdbeeren verteilen. Fest werden lassen und dann ist der Kuchen servierfertig.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.