Rotkäppchen-Torte mit Kirschen

Rotkäppchen-Torte mit Kirschen


Zutaten

  • 1 Glas  Sauerkirschen (720 ml) 
  • 100 Butter/Margarine 
  • 150 + 50 g + 50 g Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 150 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  •     Fett 
  • 2-3 EL  Nuss-Nougat-Creme 
  • 500 + 100 g Schlagsahne 
  • 3 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 500 Speisequark (20 %) 
  • 2 Päckchen  roter Tortenguss 

Zubereitung

Kirschen abtropfen und Saft dabei auffangen. Fett, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.

Hälfte Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) streichen. Nuss-Nougat-Creme unter den Rest Teig rühren. Auf den hellen Teig streichen. Kirschen, bis auf einige, darauf verteilen. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 40-45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

500 g Sahne und Festiger steif schlagen. Quark, 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Sahne unterheben. Formrand um den Boden legen. Quark darauf verstreichen und kühl stellen.

Kirschsaft mit Wasser auf 400 ml auffüllen. Gusspulver, 50 g Zucker und Saft anrühren. Aufkochen und kurz abkühlen lassen. Tortenguss esslöffelweise auf dem Quark verteilen. Torte ca. 4 Stunden kühl stellen. 100 g Sahne steif schlagen. Torte mit Sahnetuffs und Rest Kirschen verzieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.