Die besten Allternativen zu Backpapier

Die besten Allternativen zu Backpapier


1. Ein Backblech mit guter Anti-Haft-Beschichtung

Diese Investition lohnt sich! Ein hochwertiges Backblech mit einer guten Anti-Haft-Beschichtung rentiert sich doppelt: Zum Einen reduziert ihr euren Müll und zum Anderen seit ihr euch sicher, dass keine Quilon (eine Kombination aus Chromsalzen und Fetten, die als Beschichtung auf herkömmlichen Backpapier zu finden ist) an eure Pizza kommt.

Die Vorteile dieses Backbleches liegen auf der Hand:

  • Kuchen, Kekse, Pizza – was auch immer ihr auf dieses Backblech legt, lässt sich anschließend auch wieder super easy herunternehmen

2. Nachhaltige Backmatten 

Qualität lohnt sich!

Auf einer guten Backmatte backt ihr in eurem Backofen alles: Egal ob Kekse, Pizza, Fleisch, Fisch oder jedes andere Gebäck aus verschiedensten Teigsorten.

Warum es sich lohnt zu einer hochwertigen Backmatte zu greifen?

  • Teurere Backmatten haben oft ein eingewebtes Gewebe im Kern
  • Dies verhindert zum Beispiel das Ausdehnen des Silikons während des Backens
  • Backmatten lassen sich easy zusammenrollen und gut in jeder noch so kleinen Küche verstauen

3. Die Dauerbackfolie

Eine weitere sehr gute Alternative ist Dauerbackfolie. Diesen Backpapierersatz schneidet ihr selbst nach euren Bedürfnissen zu. Zudem ist er extrem reißfest und obendrein noch hitzebeständig. Eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Backpapier, das wir nur einmal verwenden. Besonders praktisch – diese Folie lässt sich leicht zuschneiden und eignet sich beispielsweise ideal für runde Springformen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.