Fruchtige Joghurt – Küsschen – Torte

Fruchtige Joghurt – Küsschen – Torte


Zutaten

  • 2 Ei(er)
  • 70 g Zucker
  • 35 g Mehl
  • 35 g Stärkemehl
  • ½ TL Backpulver
  • 10 g Kakaopulver
  • 4 Blätter Gelatine
  • 2 Banane(n)
  • 500 g Joghurt, 1, 5 % Fett
  • 15 Stück(e) Konfekt, (Ferrero Küsschen)
  • 25 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Dose Mandarine(n)
  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Sahne, oder Cremefine
  • 15 g Puderzucker
  • n. B. Konfekt, (Ferrero Küsschen) zum Verzieren
  • n. B. Schokoladenraspel

 

Zubereitung

Ofen auf 180° C vorheizen.Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Anschließend nach und nach den Zucker einrühren. Dann die Eigelbe einrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao sieben und über die Eimasse geben und unterziehen.

Masse in eine Springform füllen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. backen (evtl. auch kürzer). Anschließend auskühlen lassen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Bananen schälen und in Scheibchen schneiden.
Den Springformrand wieder um den Boden legen und diesen mit den Bananenscheiben belegen. Die Ferrero Küsschen klein hacken und mit dem Joghurt, dem Zucker und dem Vanillin-Zucker in einer großen Schüssel verrühren. Gelatine abtropfen lassen und erhitzen. Eine kleine Menge des Joghurts in die flüssige Gelatine rühren. Dann die Gelatine in die Joghurtmasse einrühren. Die Sahne mit Puderzucker steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben. Erdbeeren waschen und putzen (12 Stückchen davon für die Dekoration beiseite legen). Mandarinen abtropfen lassen. Erdbeeren und Mandarinen unter die Joghurtcreme rühren. Die Masse dann auf den Tortenboden streichen und 4 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Anschließend mit Erdbeeren, Raspelschokolade und evtl. Ferrero Küsschen verzieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.