Gezwirbelte Käsestangen

Gezwirbelte Käsestangen


Zutaten:

375 g Mehl ,

7 g Trockenhefe ,

1 Esslöffel Zucker in eine Schüssel geben und trockene Zutaten mischen.
1 Teelöffel Salz und

187 ml warme Milch ,

42 g geschmolzene Butter und

1 verrührtes Ei hinzugeben und 10 Minuten zu einem Teig Rühren.

Den Teig zu einer glatten und geschmeidigen Kugel kneten, und für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teigball nun in 4 gleiche Stücke teilen. Diese werden nun ca. 3 Millimetern dick ausgerollt .
Einen der Teige mit etwas Butter beschmieren und mit Käse und etwas Petersilie bestreuen.
Nun eine zweite Teiglage oben drauf legen und mit einem Nudelholz leicht zusammenrollen.
Den Teig der breite nach in ca 4 cm große Streifen schneiden .
Nun nehmen wir einen Streifen und bestreichen ihn mit etwas Butter, und legen einen zweiten obendrauf .
Jz mit einem dünnen Holzstab die beiden Streifen längs in der Mitte zusammen drücken.
Nun den Streifen an beiden Enden nehmen, und den Streifen eindrehen .
Auf ein Blech legen und 30 Minuten nochmal gehen lassen .
Zum Schluss die Stangen noch mit etwas Ei bestreichen und nach Geschmack noch mit etwas Käse bestreuen .
Für ca. 25 min bei 180 Grad in den Ofen und fertig.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.