Himbeer-Schokocupcakes mit Milka Kern

Himbeer-Schokocupcakes mit Milka Kern


Für 12 Cupcakes:

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck.Vanillezucker
  • Salz
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Packung I Love Milka Schokopralinen
  • 300 g frische oder TK Himbeeren
     

Für das Frosting und die Schokosauce:

  • 50 g Sahne
  • 50 g Zartbitterschoki
  • 300 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • Himbeeren
  • Rote Bete Saft oder Lebensmittelfarbe (z B. von Wilton)

Zubereitung

Für die Cupcakes:

Ofen vorheizen E-Herd 175°C/ Umluft 150°C. Muffinblech  fetten oder mit Papierförmchen auslegen.

150 g Schokolade grob hacken und zusammen mit der Butter im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. In eine Rührschüssel geben und etwas abkühlen lassen. Zucker, Vanillienzucker, 1 Priese Salz und Eier zugeben und verrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren.

Teig in die Förmchen verteilen und in die Teigmitte jeweils ein Stück I Love Milka Pralinen geben. Mit Teig bedecken und darauf eine TK Himbeere legen. Im heißen Ofen 20–25 min backen. Nach ca. 18 min Stäbchenprobe machen. Nicht zu lange backen, sonst werden sie trocken. Herausnehmen und auskühlen lassen.
 

Für das Frosting und die Schokosauce:

300 g Frischkäse mit 100 g Puderzucker und Rote Bete Saft bzw. Lebensmittelfarbe ca. 2 min mit dem Rührbesen aufschlagen. In einen Spritzbeutel füllen und auf jeden Muffin einen Tuff spritzen.

Für die Schokosauce 50 g Zartbitterschoki mit 50 g Sahne im heißen Wasserbad schmelzen.Etwas abkühlen lassen und kalt stellen.
Wenn die Sauce abgekühlt ist über das Frosting träufeln und mit einer Himbeere und Zuckerherzen verzieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.