Kakaoplätzchen mit weihnachtlichen Gewürzen

Kakaoplätzchen mit weihnachtlichen Gewürzen


Zutaten:

125 g Butter
200 g Zucker
2 Ei(er)
50 g Kakaopulver
1 TL Zimtpulver
½ TL Nelkenpulver
½ TL Muskat
300 g Mehl
½ Pck. Backpulver
Mehl, für die Arbeitsfläche
250 g Puderzucker
4 Zitronensaft, evtl. weniger

 

Zubereitung

Alle Zutaten miteinander vermengen und einen Knetteig daraus herstellen. Der Teig sollte geschmeidig sein und nicht kleben. Teig ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5 cm dick ausrollen und beliebige Figuren ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Bei etwa 175°C ca. 12 Minuten backen.

Puderzucker mit so viel Zitronensaft verrühren, bis ein dicklicher Guss entsteht. Immer mit wenig Zitronensaft beginnen, so dass er nicht zu flüssig wird.
Die Plätzchen unbedingt mit Guss überziehen, damit sie weich werden. Den Guss gut trocknen lassen und die Plätzchen danach in gut verschlossenen Dosen aufbewahren.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.