Nutella bananen muffins

Nutella bananen muffins


Zutaten:

  • 500 g Butter oder Margarine
  • 500 g Zucker
  • 8 Ei(er)
  • 4 Pck. Vanillezucker
  • 680 g Mehl
  • 2 Pck. Backpulver
  • 600 g Nutella
  • 8 EL Kakaopulver, ungesüßt
  • 4 TL Zimtpulver
  • 2 Tasse/n Milch, evtl. etwas mehr
  • 4 Banane(n)
  • 4 Tafel Schokolade, Vollmilch
  • 48 Stück(e) Konfekt (Kinder Schokobons)
  • einige Chips (Bananenchips) zum Verzieren
  • etwas Nutella zum Verzieren

 

Zubereitung

 

Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, die Eigelbe mit der Butter und dem Zucker schaumig rühren. Die Banane zerdrücken und mit Vanillezucker und Nutella in die Eigelbmasse rühren. Mehl, Backpulver, Kakao, Zimt und Milch hinzugeben, ebenfalls verrühren.Nun den Eischnee unterheben. Sollte die Masse nicht flüssig genug sein, noch etwas Milch hinzugeben und unterheben. Zum Schluss die Schokolade klein hacken und ebenfalls unter den Teig heben.

Jeweils 1 – 2 EL des Teiges in Muffinförmchen füllen, dann ein Schokobon drauflegen und die Förmchen vollends mit Teig füllen. Bei 160°C (Ober-/Unterhitze) ca. 25 – 30 min. backen. Nach dem Auskühlen einen Klecks Nutella auf einen Bananenchip geben und zur Deko auf jeden Muffin setzen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.