Pesto-Brot mit Basilikum

Pesto-Brot mit Basilikum


Zutaten:

Für den Teig:

250 g Mehl
1 TL Salz
2 TL Trockenhefe
160 ml Wasser, lauwarm

Für das Pesto:

1 Bund Basilikum, abgezupfte Blättchen, ca. 20 g
75 g Nüsse oder Samen, z.B. Mandeln, Pinienkerne
¼ TL Pfeffer
½ TL Salz
2 EL Wasser
60 ml Olivenöl

 

Zubereitung

Für das Brot das Mehl in eine Schüssel geben und auf eine Seite das Salz und auf die andere Seite die Trockenhefe geben und leicht untermischen. Das lauwarme Wasser dazugießen und mit dem Knethaken für ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Die Schüssel mit dem Teig zudecken und für mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

Für das Pesto alle Zutaten außer das Olivenöl in einem Standmixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Das Öl bei laufendem Motor einfließen lassen und alles fein pürieren.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 45 x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Anschließend gleichmäßig mit dem Pesto bestreichen, dabei einen kleinen Rand freilassen. Dann von der langen Seite her aufrollen. Mit einem scharfem Messer die Teigrolle auf beiden Seiten bis zur Mitte halbieren. Die Teigstränge miteinander verdrehen und das Brot auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Backofen auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Brot mit etwas Wasser bestreichen und auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens für ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.