Schoko-Kirschkuchen mit Baileysglasur

Schoko-Kirschkuchen mit Baileysglasur


Zutaten:

  • 150g Zartbitterschokolade 
  • 1 Glas Kirschen 
  • 150g Butter 
  • 150g Zucker 
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Packung Vanillezucker 
  • 3 Eier 
  • 200g Mehl

Glasur:

  • 150g Puderzucker 
  • 2 TL Weinsteinpulver 
  • 3 EL Baileys 
  • 50g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Schokolade schmelzen und die Kirschen abtropfen lassen. Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker in eine Schüssel geben und aufschlagen. Danach die Eier einzeln unterrühren. Die geschmolzene Schokolade zugeben und glattrühren. Mehl mit dem Weinsteinpulver mischen und zugeben. Die Mehlmischung untermengen, zuletzt die Kirschen zugeben und unterheben. Eine Kastenform fetten und mehlieren. Den Teig hineingeben und für ca. 50 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. Schokolade schmelzen und Puderzucker mit Baileys verrühren. Zuerst die Schokolade und anschließend die Baileysglasur über den Kuchen geben. Aushärten lassen und servieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.