Apfelmuskuchen

Apfelmuskuchen


Zutaten

Teig:

  • 200g Butter
  • 200g Mehl
  • 150g Zucker
  • 4 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Tüte echten Vanillezucker

Belag:

  • 2 Gläser Apfelmus à 700g
  • 2 Tüten Vanillepuddingpulver (oder ca. 100g Stärke)
  • 3 Becher Schmand
  • 3 Eier

 

Zubereitung

einen hellen Teig zubereiten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen

15 Minuten bei 180° vorbacken; Apfelmus in einem Topf erhitzen

das Puddingpulver (die Stärke) mit etwas Wasser oder Apfelsaft und 4 EL Zucker anrühren, in das Apfelmus einrühren und kurz aufkochen lassen (schnell rühren – blubbert!)

die Apfelmusmasse vorsichtig auf den vorgebackenen Boden gießen und verstreichen
Schmand mit 4 EL Zucker und 3 Eigelben verrühren
Eiweiße zu Eischnee schlagen und unter den Schmand heben
Schmandmasse vorsichtig (esslöffelweise) auf dem Apfelmus verteilen
nochmal für ca. 20 Minuten in den Ofen geben



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.