Blitzschneller Mohnkuchen mit Paradiescreme

Blitzschneller Mohnkuchen mit Paradiescreme


Zutaten

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Mohn (Blaumohn), nicht gemahlen
  • ¾ Tasse Zucker, evtl. bis 1 Tasse erhöhen
  • 1 Tasse Rapsöl
  • 1 Ei(er)
  • 3 Eiweiß
  • 3 Eigelb
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise(n) Salz

Für die Creme:

  • 1 Paket Cremepulver (Paradiescreme Vanille), ohne Kochen
  • 2 Pck. Schlagsahne
  • Haselnusskrokant zum Bestreuen
  • evtl. Sahnesteif

 

Zubereitung

Die Menge reicht für eine 26-er Springform. Die als Maß verwendete Tasse fasst ca. 200 ml.Alle Zutaten, ohne die 3 Eiweiß, verrühren. Kann per Schneebesen sein oder mit dem elektrischen Rührer. Die 3 Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben.
In die gefettete Form geben und bei 175 Grad einfache Ober-Unterhitze 15 Minuten backen. Bitte Stäbchenprobe, kann mal 20 Minuten sein.
Den Kuchen abkühlen lassen.

Die Paradiescreme mit der Schlagsahne 3 Minuten steif schlagen. Zur Sicherheit können 1 – 2 Sahnesteif zugegeben werden. Auf dem Boden verteilen und mit dem Haselnusskrokant bestreuen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.