Hefe – kraftvolles Backtriebmittel

Hefe – kraftvolles Backtriebmittel


Hefe ist das Backtriebmittel Nummer 1. Der natürliche Mikroorganismus bildet winzige Gasbläschen im Hefeteig, wodurch er schön locker wird. Bei der Herstellung von Bier, Wein und Essig unterstützt das kleine Wundermittel den Gärungsprozess.

Warum wiegt Hefe 42 g?

Frische Hefe ist im Supermarkt in Form eines 42 g-Würfels erhältlich. Wenn du dich auch schon mal gefragt hast, warum ausgerechnet diese Grammzahl, kommt hier die Antwort: Früher kaufte man die Hefe lose beim Bäcker. Und dieser schnitt einen 500 g schweren Block in zwölf gleiche Teile. Die dabei entstandenen Würfel wogen 42 g. Die Einheit hat sich bis heute durchgesetzt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.