Streuselkuchen mit Himbeeren

Streuselkuchen mit Himbeeren


Zutaten

  • 375 g Mehl 
  • 250 g Butter oder Margarine 
  • 150 g Zucker 
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker 
  • 150 g Himbeerkonfitüre 
  • 200 g tiefgekühlte Himbeeren 
  • Fett für das Backblech 

Zubereitung

  1. Mehl, Butter in Flöckchen, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker in eine große Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen. Anschließend mit den Händen zu Streusel verarbeiten.
  2. Gut 2/3 der Streusel in eine gefettete Tartform mit lift-off Boden (ca. 26 cm Ø) verteilen, mit den Händen zu einem glatten Boden andrücken. Konfitüre auf dem Streuselboden verstreichen und Himbeeren darauf verteilen. Restliche Streusel gleichmäßig darüberstreuen.
  3. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und in Stücke schneiden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.