Zucchini – Thymian – Brot

Zucchini – Thymian – Brot


Zutaten:

250 g Weizenmehl, 550
250 g Wasser
2 g Hefe

Für den Teig:

300 g Weizenmehl, 550
300 g Weizenmehl, 1050
200 g Zucchini
2 TL Thymian, getrocknet
10 g Hefe
16 g Salz
250 g Ricotta
150 g Wasser

 

Zubereitung

Für den Vorteig 250 g Weizenmehl mit 250 g Wasser und 2 g Hefe verrühren. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und bei Zimmertemperatur über Nacht gehen lassen.

Für den Teig die Mehle mischen. Die Zucchini fein reiben. Alle Zutaten, inklusive Vorteig, dazugeben, alles gut miteinander verkneten und den Teig abgedeckt 1 ½ Stunden gehen lassen.

Den Teig auf die gut bemehlte Arbeitsfläche geben und in zwei gleiche Portionen teilen, diese jeweils zu Laiben formen und abgedeckt nochmals 1 ½ Stunden gehen lassen.

Den Ofen rechtzeitig auf 220 Grad vorheizen. Die Laibe nach Belieben einschneiden, gut geschwadet einschießen und 30 bis 35 Minuten backen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.