Baklava

Baklava


Zutaten für 4 Personen:

500 g frischer Blätterteig , ersatzweise TK
250 g Mandeln
100 g Paniermehl
250 g flüssige Butter
100 g Zucker
250 g Walnüsse

Für den Sirup:

300 g Honig
200 g Zucker
einige Gewürznelken
1 Stange Zimt

Zubereitung:

Blätterteig dünn ausrollen und in vier Teile (circa 20 x 30 Zentimeter) teilen. Eine feuerfeste Form dieser Größe mit etwas flüssiger Butter einfetten.

Nüsse mit Paniermehl und Zucker mischen. Eine Teiglage in die Form geben, mit Butter bestreichen und mit der Hälfte der Nussmischung bestreuen. Zweite Teiglage darüber geben, wieder mit Butter bestreichen und mit restlicher Nussmischung bestreuen. Dritte Teiglage auflegen, mit Butter bestreichen, letzte Teiglage auflegen und mit restlicher Butter bestreichen.

Alles in Würfel von circa 2 x 3 Zentimeter schneiden. Im vorgeheizten Backofenbei 150 °C circa 40-45 Minuten backen (Gas Stufe 2, Umluft 130 °C).

Für den Sirup Zucker, Honig, Zimtstange und Nelken in 400 Milliliter Wasser circa 20 Minuten kochen. Sirup über das Baklava gießen und circa 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.