Banana Split Torte ohne Backen

Banana Split Torte ohne Backen


Zutaten für 12 Personen:

 

  • 250 g Butter
  • 300 g Cookies American Style Double Chocolate
  • 3 Blatt Gelatine
  • 5 Bio-Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 ml Bananensaft
  • 1 Bio-Zitrone
  • 7 Bananen
  • 250 g Quark (40%)
  • 350 ml Sahne
  • 200 g Zartbitter Kuvertüre
  • 1 Päckchen Zebraröllchen

Zubereitung:

Butter in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle schmelzen. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen.

Die Schoko-Cookies in einen großen Gefrierbeutel oder Multizerkleinerer geben und fein zerbröseln. Die flüssige Butter dazu gießen, alles miteinander vermengen. Die Masse dann auf dem Boden der Springform verteilen und festdrücken. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Die Schoko-Cookies in einen großen Gefrierbeutel oder Multizerkleinerer geben und fein zerbröseln. Die flüssige Butter dazu gießen, alles miteinander vermengen. Die Masse dann auf dem Boden der Springform verteilen und festdrücken. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Die Zitrone auspressen, 6 Bananen schälen. 4 Bananen mit 2 EL vom Zitronensaft pürieren, 2 Bananen in Scheiben schneiden.

Den Quark in eine Schale geben und glattrühren. 250 ml Sahne steifschlagen. Quark und Sahne vermischen, das Bananenpüree sowie die Bananenscheiben unterheben. Zum Schluss noch die Eiercreme unterheben. Masse dann auf den gekühlten Boden füllen und glatt streichen. Für 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Die übrige Sahne steif schlagen, die übrige Banane schälen und in längliche Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Kuvertüre schmelzen.

Die Kuvertüre auf die Torte geben und so verteilen, dass sie an den Seiten runtertropft. Die Torte nach Belieben noch mit den Bananenscheiben, Sahne und Zebraröllchen dekorieren.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.