Weihnachtliche Schokotorte mit Spekulatius

Weihnachtliche Schokotorte mit Spekulatius


Zutaten für 12 Portionen:

 

  • 500 g Zartbitterschokolade
  • 400 g Sahne
  • 1 EL Baileys
  • 300 g Gewürzspekulatius
  • 175 g Butter
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 100 g Mini-Spekulatius
  • 100 g Schokoröllchen

Zubereitung:

Die Schokolade etwas zerkleinern, mit der Sahne in einen Topf geben und bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. In eine Schüssel füllen, Baileys unterrühren und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit einem Nudelholz zerbröseln. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und mit den Spekulatius vermengen. Die Masse auf dem Boden einer gefetteten Springform (26 cm) verteilen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Schokosahne zusammen mit dem Spekulatiusgewürz aufschlagen. ¾ der Masse auf dem Spekulatiusboden verstreichen. Den Rest in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Rosetten auf die Torte aufspritzen.

Die Torte mit den Mini-Spekulatius und den Schokoröllchen dekorieren. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.