Biskuitkuchen mit Schmand

Biskuitkuchen mit Schmand


Zutaten

  • 3/4 Tasse Butter
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanille
  • 3 Tassen Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL Natron
  • 3/4 TL Salz
  • 1 1/2 Tassen Sauerrahm 
  • 1/2 Tasse Brauner Zucker 
  • 1 1/2 TL Zimt 
  • n.B. Puderzucker
  • n.B. Erdbeer 

Zubereitung

  • Geschmolzene Butter und Zucker kräftig verrühren. 
  • Eier und Vanille hinzufügen und gut vermengen. 
  • Mehl, Natron, Backpulver und Salz zusammen sieben.
  • Sauerrahm hinzufügen und verrühren.
  • Die Mehl-Sauerrahm-Masse zu den feuchten Zutaten geben und gut vermengen. 
  • Braunen Zucker und Zimt vermischen.
  • Die Hälfte des Teigs in eine gefettete Backform gießen.
  • Die Hälfte der Zimtmischung darüber geben.
  • Den restlichen Teig hineingießen und die restliche Zimtmischung darüber verstreuen. 
  • Bei 120 °C für 60 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und mit Puderzucker dekorieren.
  • Mit Erdbeeren und Blaubeeren servieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.